Donnerstag 19. Oktober 2017
Pfarre St. Martin im Mühlkreis

Stift St. Florian

 

 Stift St.Florian

 

Die Pfarre St. Martin/M. ist neben den 32 anderen zum Stift St. Florian gehörenden Pfarren eine Stiftspfarre. Dazu zählen:

  1. im oberen Mühlviertel: Feldkirchen, Goldwörth, Herzogsdorf, Kleinzell, Lacken, Niederwaldkirchen, St. Gotthard, St. Martin/M., St. Peter/Wbg. und Walding

  2. im Unteren Mühlviertel: Grünbach, Katsdorf, Lasberg, Mauthausen, Ried i.d.R., St. Oswald b.Fr. und Windhaag b.Fr.

  3. im Traunviertel: Ansfelden, Asten, Attnang, Berg (bei Haid), Ebelsberg, Hargelsberg, Hofkirchen i.Tr., Kleinmünchen, Pichling, Regau, St. Florian, Timmelkam und Vöcklabruck

  4. im Hausruckviertel: Krenglbach, St. Marienkirchen a.d.P. und Wallern

 Stift St.Florian

 

 

Alle diese Pfarren sind „inkorporiert“, d.h., dass sich der Propst des Stiftes St. Florian um die Besetzung dieser Pfarren zu kümmern hat und diese Sorge nicht der Diözese Linz überlassen werden kann. Allerdings werde alle Priester, Diakone, Pastoralassistenten und -assistentinnen (und andere kirchliche Angestellte) von der Diözese angestellt.

Derzeit ist Johann Holzinger Propst von St. Florian (seit 2005). Seit eben diesem Jahr auch wird der Hl. Florian als Landespatron von Oberösterreich gefeiert, nachdem er im Jahr davor dazu ernannt wurde.   

 

Stift St.Florian

              

Mehr über das Stift St. Florian, über den Ordensgründer, den Hl. Augustinus, und über den Orden der Augustiner-Chorherren finden Sie über den entsprechenden Link Stift St.Florian: www.stift-st-florian.at

 

Stift St.Florian

Pfarre St. Martin im Mühlkreis
4113 St. Martin im Mühlkreis
Markt 1
Telefon: 07232/2202
Telefax: 07232/2202-14
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://pfarre-stmartin-muehlkreis.dioezese-linz.at/
Darstellung: